Reformation/Transformation Internationales Kunstprojekt der Weltgemeinschaft der reformierten Kirchen in Leipzig

Gemeinsam mit internationalen und Leipziger Künstler_innen entwickelt Daniel Theiler im Rahmen der Ausstellung „Reformation/Transformation“ eine Arbeit, die das Thema der sozialen Transformation in Leipzig behandelt. Die einzelnen Kunstprojekte werden mit entsprechenden Gemeinschaften durchgeführt. In 14 Tagen werden die Künstler_innen an Formen arbeiten, mit denen die Stimmen und Ideen von Gemeinschaften, für die soziale Transformation eine unmittelbare Notwendigkeit ist und deren spirituelle Kraft in der Regel unsichtbar bleibt, Leipzig sichtbar und hörbar werden. Die Aktionen sind eine weitere Stimme der internationalen Weltgemeinschaft der reformierten Kirchen in Leipzig.

Mehr: http://www.luther-in-leipzig.de/de/Veranstaltungen/Veranstaltungen-2017_1019.html?events5467.id=30602